Ketsch

Central Kino Während der Zwangspause wurde das Lichtspielhaus auf Hochglanz gebracht / Live-Acts bleiben zunächst ausgespart

Der Vorhang soll sich bald heben

Ketsch.Perspektivisch geht es weiter im Central Kino. Im beliebten Lichtspielhaus in der Enderlegemeinde musste seit Mitte März der große rote Kinovorhang wegen der Pandemie geschlossen bleiben, jetzt gibt es erste Daten für eine Wiedereröffnung unter Auflagen, denn Corona und die entsprechenden Hygieneverordnungen sind nach wie vor Thema.

„In der Zwischenzeit haben wir, die Ehrenamtlichen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3673 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional