Ketsch

Im Interview Bürgermeister Jürgen Kappenstein äußert sich zum Neubaugebiet "Fünfvierteläcker" und zu der Kritik der Projektgegner

"Die Chance müssen wir wahrnehmen"

Archivartikel

Ketsch.Ketsch wächst, vor allem - in den kommenden Jahren - in Richtung Norden. Das Neubaugebiet "Fünfvierteläcker" unmittelbar nördlich der Breslauer Straße und zwischen Brühler Land- und Mannheimer Straße ist zwar noch Zukunftsmusik, in den Köpfen der Bürger aber bereits präsent. Das hat vor allem auch mit der unverhohlenen Kritik des Umweltstammtischs zu tun hat, dessen Mitglieder das neue Gebiet

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6456 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel