Ketsch

Schwetzinger Straße Verkehr fließt ungehindert / Einweihung steht noch nicht fest

Die Hauptader ist fertig

Ketsch.Die Enderlegemeinde hat ihre Hauptader zurück – die Schwetzinger Straße ist freigegeben, weit und breit ist kein Schild mehr zu sehen mit einem Hinweis wie „Anlieger frei bis Baustelle“. „Die Straße ist fertig und die Verkehrszeichen sind angebracht, es fehlen nur noch die ,30 km/h-Zonenschilder’ für die Seitenstraßen“, sagt Bauamtsleiter Hans Keilbach auf Nachfrage.

Was lange währt,

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1682 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional