Ketsch

Sankt Sebastian Kindersendung öffnet im Gotteshaus die Pforten / Organisatoren sind vom Ansturm der Interessierten überrascht / Besucher sind rundum begeistert

Die Maus trifft in der Kirche auf zahllose Heilige

Archivartikel

Ketsch.Hat schon einmal eine Maus in einem Beichtstuhl gesessen? Warum gibt es den überhaupt? Die heilige Monstranz berühren und mal hochheben, sowie selbst dafür sorgen, dass das Weihrauchfass ordentlich Qualm entwickelt, dabei erleben, wie klein und helltönend die kleinste und wie tief die größte Orgelpfeife klingt – das alles gab es beim Türöffnertag in der Sebastianskirche.

Es gab derart

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3708 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional