Ketsch

"Fünfvierteläcker" BUND, Nabu und Umweltstammtisch beantragen Schutz für das Gesamtgebiet

Die Vernetzung vorantreiben

Archivartikel

Ketsch.BUND, Nabu und Umweltstammtisch ziehen beim Thema "Fünfvierteläcker" an einem Strang - sie wollen das Gebiet, aber auch die Hardtplatten südlich von Brühl und das dazwischenliegende Areal samt Randgebieten zum Landschaftsschutzgebiet machen. In diesem Antrag, den Nabu-Vorsitzender Dr. Andre Baumann unserer Zeitung exklusiv übermittelt hat, wird das Gesuch bei Dr. Dieter Eitel, Leiter des Amts

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1447 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional