Ketsch

Vorsprechen Für das Volksepos „Enderle von Ketsch“ stehen die Schauspieler der Hauptrollen fest / Die Regisseure Dirk Berger und Sonja Keller suchen noch Kandidaten für drei männliche Rollen

Dieter Rey verkörpert den „Enderle“

Archivartikel

KETSCH.Applaus brandet auf, als Dirk Berger vom Regie-Duo für das Volksepos „Enderle von Ketsch“, das 2020 wieder auf die Bühne in der Rheinhalle kommen soll, die Besetzung der Hauptrolle verkündet: Dieter Rey. Bekannt ist Rey als Schauspieler beim Kerwetheater der Kolpingfamilie, die alljährlich für Furore an Kerwe und beim Missionsbasar im Spätherbst sorgt. „Wir freuen uns sehr, dass Dieter Rey die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4873 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional