Ketsch

Neurottschule Bei der offiziellen Vorstellung des Lernbüros mit insgesamt 200 Quadratmetern ist die Lernkultur der Gesamtschule erkennbar / Zwei weitere Einheiten folgen

Djemile ist schon bei Aufgaben in Orange

Archivartikel

Ketsch.Neudeutsch würde man das lichtdurchflutete Lernbüro der Neurottschule – der Gemeinschaftsschule mit Lernkultur – spontan „cool“ nennen. Auch die Sechstklässler, die bei der offiziellen Vorstellung des neuen Bereiches dort arbeiten, attestieren: „Das Lernbüro ist klasse, hier ist Ruhe zum Arbeiten, man kann aber auch am Computer recherchieren oder zusammenarbeiten.“ Damit ist fast komplett

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4229 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional