Ketsch

Bridge-Club Sommerturnier auf der Molkenkur ein Höhepunkt im Vereinsleben / Corona-Konzept greift im Spiegelsaal

Ehepaar Jansen holt Platz eins

Archivartikel

Ketsch/Heidelberg.Nachdem auch der Bridge-Club aufgrund des Lockdown viele geplante Aktivitäten absagen musste, freute sich jeder Spieler, dass das beliebte Sommerturnier auf der Molkenkur – jedes Jahr ein Höhepunkt im Vereinsleben – stattfinden konnte: Die Vorsitzende Ilse-Marie Oswald und Sportwartin Dr. Olga Scheiner hatten gemeinsam mit dem Betreiber des Schlosshotels ein Konzept erarbeitet, sodass ein so

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2195 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional