Ketsch

„TonArt“ Kompositionsfestspiel im Ferdinand-Schmid-Haus / Amateure jeden Alters können sich bewerben

Eigene Stücke einem Fachpublikum präsentieren

Archivartikel

Ketsch.Das Kompositionsfestspiel in Ketsch findet – bereits zum zwölften Mal – am 16. und 17. Juni im Ferdinand Schmid Haus statt. Ausrichter ist wie in den Jahren zuvor der Verein „TonArt“. Sowohl eine Jury als auch das Publikum vergibt bei diesem Wettbewerb Preise. Die Auszeichnungen seien allerdings ideeller Natur, heißt es in einer Pressemitteilung .

An den Kompositionsfestspielen können

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2297 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional