Ketsch

Rathaus Bürgermeister Jürgen Kappenstein begrüßt die neuen Auszubildenden der Gemeinde / Sechs junge Erwachsene starten ins Arbeitsleben / Gute Übernahmechancen

„Ein anderer Beruf kam nie in Frage“

Archivartikel

Ketsch.Für sechs junge Menschen hat ein neuer Lebensabschnitt begonnen: Aufgeregt und gespannt traten sie im September ihre Ausbildung, ihr Anerkennungsjahr im Kindergarten oder ihr duales Studium bei der Gemeinde an. Bürgermeister Jürgen Kappenstein hieß die jungen Erwachsenen am Donnerstag herzlich willkommen und wünschte ihnen für die Zukunft viel Spaß und Erfolg bei ihrer Ausbildung. Kappenstein

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2980 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional