Ketsch

Evangelische Gemeinde Pfarrer Christian Noeske beschreibt die Gottesdienste ab Sonntag / Eher eine Art Andacht / Maximal 20 Menschen dürfen in die Johanneskirche

Ein Stück zurück zur Normalität

Archivartikel

Ketsch.Die Sehnsucht nach gefüllter Kirche kann ab Sonntag, 10. Mai, ab 10 Uhr wieder ein wenig gestillt werden. Nach den Lockerungen der Corona-Regelungen sind Gottesdienste wieder möglich – allerdings unter speziellen Hygiene- und Abstandsbedingungen. Pfarrer Christian Noeske verspricht den evangelischen Christen, die er betreut, zwar nur eine „Sparversion“, aber die ist besser als nichts. „Es ist

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3528 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional