Ketsch

Die Polizei meldet

Einbruch in zwei Seniorenheime

Archivartikel

Brühl.Zwei bislang nicht ermittelte Täter drangen in der Nacht zum Montag, gegen 1.30 Uhr, in zwei Seniorenheime in der Mannheimer Landstraße ein. Wie sie sich Zugang zu den Gebäuden verschafften, ist bislang unklar. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten sie auf verschiedenen Stockwerken mehrere Schränke gewaltsam geöffnet und durchsucht. Ob die Täter fündig wurden, steht noch nicht fest.

Die Einbrecher wurden bei der Tat von Zeugen erwischt, flüchteten fußläufig in Richtung des Kreisverkehrs am „Luftschiffring“. Dort stand nach Aussage eines Zeugen ein roter Kastenwagen mit weißer Aufschrift, der über die Mannheimer Straße in Richtung Real-Markt davongefahren sei. Ob die Täter in den Wagen eingestiegen waren und ob er mit der Tat in Zusammenhang steht, ist nicht bekannt. Eine Fahndung blieb ergebnislos. Zeugen melden sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau, Telefon 0621/83 39 70, oder beim Polizeiposten Brühl, Telefon 06202/7 12 82. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional