Ketsch

Wassersportclub Beim Rennen gehen 1250 Plastikenten an den Start / Erlöse sind für Kindergärten bestimmt / Heike Pfrang aus Ketsch sichert sich Hauptgewinn

Eine große Gaudi für den guten Zweck

Archivartikel

KETSCH.Applaus und ein lautes Platschen beim Auftreffen auf die Wasseroberfläche begleiteten den Fallstart von über 1250 gelben Quietscheentchen. Die Schmittchen-Schleicher-Brücke war Startplatz für die 1,1 Kilometer lange Distanz auf dem Kraichbach, die die Badegesellen aus Plastik mal elegant in leichter Seitenlage zurücklegten, mal kopfüber oder stellenweise gar nicht, weil zu viel sie an der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3484 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional