Ketsch

Vertonte Geschichte Bernd Bürkle hat seinen "Bertha-Benz-Song" beim Sommerfest des Carl-Benz-Museums in Ladenburg vorgestellt

Eine Hommage kommt in Fahrt

Archivartikel

Ketsch.Ein Film war der Auslöser, war der Impetus, dass Bernd Bürkle, nach seinem vielbeachteten "Adler-Song", einer Hommage an die Mannheimer Eishockeygrößen, erneut kreativ tätig wurde.

"Carl & Bertha", der Film über den Erfinder des Automobils und seine Gattin, die bekanntermaßen die erste Frau am Steuer eines Autos war, hat den 57-jährigen Ketscher Sänger dermaßen inspiriert, dass dabei

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1473 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel