Ketsch

Vertonte Geschichte Bernd Bürkle hat seinen "Bertha-Benz-Song" beim Sommerfest des Carl-Benz-Museums in Ladenburg vorgestellt

Eine Hommage kommt in Fahrt

Archivartikel

Ketsch.Ein Film war der Auslöser, war der Impetus, dass Bernd Bürkle, nach seinem vielbeachteten "Adler-Song", einer Hommage an die Mannheimer Eishockeygrößen, erneut kreativ tätig wurde.

"Carl & Bertha", der Film über den Erfinder des Automobils und seine Gattin, die bekanntermaßen die erste Frau am Steuer eines Autos war, hat den 57-jährigen Ketscher Sänger dermaßen inspiriert, dass dabei

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1473 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional