Ketsch

TSG Beim Vereinsstammtisch wird die Idee einer gemeinsamen Veranstaltung mit Spielstationen geboren / Planung muss schnell gehen / Samstag Mitte August im Visier

Eine Olympiade soll Vakuum in Ferien füllen

Ketsch.Irgendwas muss doch hinzukriegen sein, nachdem das Ferienprogramm in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie abgesagt wurde (wir berichteten) – das war der Tenor beim jüngsten Vereinsstammtisch, zu dem die TSG regelmäßig einlädt. Günther Klefenz, Vorsitzender der Tanzfreunde, findet, dass dieses Vakuum in der Enderlegemeinde durchaus gefüllt werden könnte: „Es wäre die Gelegenheit, etwas

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3176 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional