Ketsch

Corona Avendi-Altenheim stellt Wohnbereich unter Quarantäne

Elf Personen in Ketscher Alten- und Pflegeheim infiziert

Archivartikel

Ketsch.In einer Alten- und Pflegeeinrichtung wurden nach aktuellem Stand der Ermittlungen elf Personen (neun Bewohnerinnen und Bewohner sowie zwei Mitarbeitende) positiv auf das Coronavirus getestet, teilt das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises mit. Die Fälle im avendi Pflegeheim konzentrieren sich momentan auf einen Wohnbereich, der sich nun in Quarantäne befinde, wie Heimleiter Jens Reinemuth

...

Sie sehen 41% der insgesamt 990 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional