Ketsch

Johanneskindergarten Eva Schwaninger wird nach 35 Jahren als Leiterin verabschiedet / 2006 erfolgreich in Pilotphase fürs Land

Es klingt ein Hauch von Wehmut mit

Archivartikel

Ketsch.„Ich warte auf die Langeweile, habe aber schon Ideen, was ich dann mache“, sagt Eva-Maria Schwaninger, die nach 45 Dienstjahren insgesamt, 35 davon als Leiterin des evangelischen Johanneskindergartens, am morgigen Sonntag in den (Un-)Ruhestand verabschiedet wird. Irgendetwas von Filme machen und Buch schreiben kommt zwischen den Worten durch – schöne Aspekte, „Nichtstun“ zu umschreiben, die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4169 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional