Ketsch

Gemeinderat Gerhard Jungmann (SPD) scheidet im Januar auf eigenen Wunsch aus / Fraktion verliert ihren Sprecher / Nach 20 Jahren ist für 60-Jährigen Schluss

„Es war ein Anliegen, mich einzubringen“

Archivartikel

Ketsch.Er wird weit mehr fehlen, als dass seine Widersacher – politische vielleicht – frohlocken werden: Gerhard Jungmann (SPD) wird den Gemeinderat zum 31. Januar verlassen. Seinem Antrag wurde in der öffentlichen Ratssitzung in der Rheinhalle am Montagabend entsprochen.

Gerhard Jungmann, der Fraktionssprecher der Sozialdemokraten, ist seit 20 Jahren im Gremium tätig. Damit liegt automatisch

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3480 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional