Ketsch

Haus der Begegnung

Evangelium als Theaterstück

Ketsch.Einen Abend der besonderen Art mit 15 Schauspielern über 90 Minuten verspricht das Markus-Theater: ein gesamtes Evangelium als Theaterstück. Dazu lädt die Ökumene Brühl-Ketsch in Zusammenarbeit mit der landeskirchlichen Gemeinschaft Brühl am Montag, 15. April, um 19 Uhr ins Haus der Begegnung, Kolpingstraße 8, ein (Einlass ab 18.30 Uhr).

Das Markus-Theater stellt bei seiner Darbietung den Bibeltext in den Vordergrund und verzichtet auf eine klassische Bühne, Lichteffekte und jegliche Requisiten. Die Zuschauer sitzen in einem Rundtheater, mitten im Geschehen. Der Eintritt ist frei; eine Spende ist möglich . zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional