Ketsch

Landtagswahl Unterschriften zur Wählbarkeit noch nötig / Generationengerechtigkeit ist ein Ziel

Falk Appel will für die Klimaliste antreten

Archivartikel

Ketsch.Konsequenz bei der Umsetzung des im Pariser Klimaabkommen definierten Ziels der Einhaltung der 1,5-Grad-Grenze und Generationengerechtigkeit, so lauten die Schwerpunkte der Partei Klimaliste. Dafür sollen nach Auffassung dieser Partei kommenden März Wissenschaftler und Klimaschützer in den Landtag von Baden-Württemberg einziehen. Falk Appel, freiberuflicher Softwareexperte aus Ketsch, ist für

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3374 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional