Ketsch

Im Interview Geschäftsführer Udo Wagner über die Corona-Zwangspause der Kurpfalz-Bären und die künftige Ausrichtung

„Finanzgefüge durchgerüttelt“

Archivartikel

Normalerweise würde sich Udo Wagner von den Kurpfalz-Bären wohl gerade Gedanken über das für vergangenen Samstag geplante Duell gegen die Neckarsulmer Sport-Union machen. Die Corona-Pandemie hat die Pläne des Geschäftsführers des Frauenhandball-Bundesligisten aber zunichtegemacht. So fand er allerdings die Zeit, im Interview Fragen über die sportliche und finanzielle Zukunft des Clubs zu

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7088 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional