Ketsch

TSG-Projekt Vereinsspitze stellt den Fraktionen die Pläne des 1,8-Millionen-Euro-Projekts vor / Weiterhin auf Suche nach Sponsoren

Finanzierung als wiederkehrende Frage

Archivartikel

Ketsch.Die Pläne sind gemacht, die Umsetzung, das Ziel und der Weg dahin gelten weiter. „Idealerweise wünschen wir uns Anfang 2022 den Baubeginn der neuen Sporthalle auf dem Gelände der TSG“, erklärte Ralph Oswald, Vorstandsmitglied der TSG bereits Ende Oktober. Mittlerweile wurde das von der Gemeindeverwaltung geforderte Gutachten für den Schallschutz und den Artenschutz in Auftrag gegeben, bis Ende

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3425 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional