Ketsch

Kreiskaninchenschau Pflege und Qualität werden beurteilt

Flauschigstes Fell gesucht

Ketsch.Das Zuchtjahr neigt sich dem Ende zu und die Züchter, wie auch Jungzüchter, blicken mit Zuversicht auf die Kreiskaninchenschau, die der Kreisverband am Samstag, 2. November, in der Ausstellungshalle in Ketsch, Seestraße 130, durchführt. Hier präsentieren die Kaninchen- und die Jungzüchter ihre Tiere der aktuellen Zuchtperiode. Mit einem kleinen Umtrunk startet der Tag ab 10.30 Uhr.

Diese Schau stellt einen großen Höhepunkt für die Züchter und Jugendzüchter dar. Auf der Ausstellung werden die einzelnen Kreis- und Kreisjugendmeister in den verschiedenen Sparten und Farbenschlägen ermittelt. Geschulte Preisrichter werden über die Pflege und Qualität der einzelnen Tiere ihr Urteil abgeben.

Ausgestellt werden Zwergkaninchen und mittelgroße Kaninchenrassen. Speziell für Kinder stellt der Besuch einer Tierausstellung eine tolle Abwechslung dar. Mancher Senior fühlt sich vielleicht sogar wieder in die Kindheit versetzt, wo er sich selbst mit dem Hobby der Kleintierzucht beschäftigt hat. Der Eintritt ist frei. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional