Ketsch

Umweltstammtisch Mitglieder sind trotz Corona-Krise aktiv

Fledermäuse im Entenpfuhl gesichtet

Archivartikel

Ketsch.Trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ist der Umweltstammtisch aktiv, heißt es in einer Pressemitteilung. Erst kürzlich trafen sich einige aktive Mitglieder des Umweltstammtisches – unter Einhaltung der Corona-Richtlinien – auf der Ketscher Rheininsel. Nachdem der Sitzungstermin im Mai in Form einer Videokonferenz abgehalten worden war, traf man sich nun mit Abstand persönlich, um

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3032 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional