Ketsch

Schachclub

Florian Schrepp auf dem Weg zum Titel

Ketsch.Bei den Nachholpartien zur Vereinsmeisterschaft des Schachclubs verschaffte sich Florian Schrepp durch ein Remis gegen Titelverteidiger Marcel Herm beste Chancen auf den Gesamtsieg. Schrepp, der mit einem Punkt Vorsprung führt, hat in den drei letzten Runden nur noch Begegnungen, bei denen er haushoher Favorit ist und kann sich mit hoher Wahrscheinlichkeit seine erste Vereinsmeisterschaft holen.

Im Verfolgerduell behielt Yasin Öztürk die Oberhand über Thomas Riewe und darf noch auf einen Medaillenplatz hoffen. In einer weiteren Begegnung nutze Julius Malsam eine Ungenauigkeit von Werner Ries zu einem sicheren Sieg aus. Gerhard Teichmann hatte gegen Lukas Siegel keine Mühe einen vollen Punkt einzufahren. In einer Nachholpartie zum Chess-960-Turnier besiegte Martin Herde recht schnell Ron Freudenberg. Am morgigen Freitag findet das Schnellschachturnier für Februar statt. Spielbeginn ist um 20 Uhr im Ferdinand-Schmid-Haus. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional