Ketsch

Bundesweiter Vorlesetag Heino Völker ist Pate und liest heute in der Alten Schule vor – sonst im Kindergarten / Französische Sprache und Comics sind sein Steckenpferd

Für Buchtipps sorgen die Enkelkinder

Archivartikel

Ketsch.Seine ersten Einsätze als Vorlesepate im Regenbogenkindergarten hat er hinter sich und Heino Völker kann schon eine erste Bilanz ziehen: „Dieses Ehrenamt macht unglaublich viel Spaß. Es ist spannend, denn die Kinder im Kindergartenalter sind ganz authentisch. Wenn sie von einer Geschichte begeistert sind, merkt man das unmittelbar, wenn nicht, dann auch“, berichtete der 69-Jährige mit einem

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3692 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional