Ketsch

Lokale Agenda „Ketsch fährt fair“-Schilder an den Ortseingängen montiert / Appell an mehr Sicherheit und Gesundheitsförderung

Für umsichtiges Verhalten im Verkehr

Archivartikel

Ketsch.Wer in die Enderlegemeinde fährt, kommt zwangsläufig an einem der vier Schilder an den Ortseingängen vorbei. Hier setzt die Kampagne „Ketsch fährt fair“ an. Nach einer Verkehrszählung vor knapp drei Jahren wurde von der Lokalen Agenda ein Konzept entwickelt, das in viele Richtungen einen positiven Einfluss auf die Lebensqualität haben kann. Weniger Verkehrsdichte, eine entspanntere

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2637 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional