Ketsch

Hochwasser In der Nacht von heute auf morgen wird der Scheitelpegel erwartet / Feuerwehr muss nicht tätig werden

Gemeindegebiet auf der sicheren Seite

Archivartikel

Ketsch.Das letzte Hochwasser ist noch keine drei Wochen her, da schwappt schon die nächste große Welle heran: In der Nacht von heute auf morgen wird der Scheitelpegel an der Messstation in Speyer erwartet und es könnte dort nach den Berechnungen der Hochwasser-Vorhersage-Zentrale in Karlsruhe wieder an die jüngste Marke von 8,30 Meter heranreichen. Die Schifffahrt auf dem Rhein wurde bei 7,30 Meter

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1351 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel