Ketsch

Unfall

Getöteter Radfahrer noch unbekannt

Archivartikel

Ketsch.Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend war gegen 22 Uhr auf der Ketscher Landstraße zwischen Ketsch und Schwetzingen ein Fahrradfahrer tödlich verletzt worden(wir berichteten). Ein 27-jähriger Autofahrer hatte den Radfahrer bei einem Überholvorgang erfasst, als dieser die Fahrbahn von einem Wirtschaftsweg aus kommend querte.

Laut einer Pressemitteilung der Polizei von gestern konnte der Mann bislang nicht identifiziert werden. Die weiteren Ermittlungen zur Identität werden durch die Kriminalpolizei geführt. Bei dem 27-jährigen Fahrer des Mercedes sei ein erheblicher Drogeneinfluss festgestellt worden, so die Polizei. Ein Drogentest habe „hoch positiv“ auf Cannabis reagiert. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen sei zudem davon auszugehen, dass der 27-Jährige mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen war. Die Ermittlungen der Verkehrspolizei Mannheim dauern an. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional