Ketsch

Ökumene Gemeinsamer After-Work-Gottesdienst auf der „Alla hopp“-Anlage / Texte heben die Bedeutung von Werten hervor

Glauben an der Schnittstelle von Arbeit und Freizeit

Archivartikel

Brühl/Ketsch.Ein passenderes Datum konnte es für den After-Work-Gottesdienst nicht geben. An der Schnittstelle zwischen Arbeit und Feierabend kurz innezuhalten, sich Zeit zu nehmen und buchstäblich über Gott und die Welt nachzudenken, ist das Anliegen dieses ökumenischen Angebotes der Kirchengemeinden aus Brühl und Ketsch.

Initiiert werden die Andachten von einem Kreis junger Erwachsener der beiden

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1885 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional