Ketsch

Breuners Buchtipp „Vardø – Nach dem Sturm“ von Hargrarve

Grausam und abschreckend

Archivartikel

Ketsch.Barbara Breuner, die Leiterin der Gemeindebücherei, stellt in loser Folge Bücher vor – dieses Mal „Vardø – Nach dem Sturm“ von Kiran Millwood Hargrave:

Vardø, die östlichste Gemeinde Norwegens, wurde am Heiligen Abend des Jahres 1617 von einem historisch belegten Unwetter getroffen. Alle 40 erwachsenen Männer des Orts ertranken dabei. Die Frauen mussten dann in dieser abgeschiedenen

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2227 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional