Ketsch

Ortsgeschichte Vor 25 Jahren sorgt das Orkantief „Emily“ für einen verwüsteten Ortskern / Tennisballgroße Eiskörner zerschlagen selbst massive Dächer

Hagel bringt 40 Millionen Euro Schaden

Archivartikel

Ketsch.Zerschlagene Dächer und Dachziegel, verbeulte Fahrzeuge und zerbrochene Fenster – an den 22. Juli 1995 erinnern sich viele Ketscher mit Schrecken. Nachdem dieser Samstag wieder mit einer großen Hitze begonnen hatte, wütete ein Orkantief, dass später den Namen „Emily“ erhielt, über Baden-Württemberg. Die Enderlegemeinde traf diese Wetterkatastrophe besonders schwer, dicke Hagelkörner prasselten

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4795 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional