Ketsch

Erlebnistag Fachleute des Forsts, von Umwelt- und Naturschutz stellen die vielen Besonderheiten der Rheininsel in den Fokus eines geführten Spaziergangs

Halbtrocken wegen „Franzosenbuckel“

Archivartikel

Ketsch.Ermattet von des Tages Anstrengung, aber glücklich saßen sie gemeinsam an einem Tisch, um den Ausflug auf die Ketscher Rheininsel Revue passieren zu lassen. Der Naturerlebnistag – eingebettet in die baden-württembergische Naturerlebniswoche – lockte mehr als 85 Menschen, die sich von den Experten von Naturschutzbund (Nabu), Umweltstammtisch, Lokale Agenda, Bund für Umwelt und Naturschutz

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4104 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional