Ketsch

Central Kino Drei Live-Acts im Lichtspielhaus / „Glanzblick“ machen im März den Auftakt / Hans-Joachim Heist huldigt dem Großmeister der Komödianten

„Hassknecht“ verkörpert Heinz Erhardt

Ketsch.Die Kleinkunstgruppe des Vereins Central Kino Ketsch hat sich für drei Live-Acts starkgemacht, die auf ein interessiertes Publikum treffen sollten: Den Auftakt macht die Band „Glanzblick“ am Samstag, 28. März, um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr). „In der Heimat isses schää“ heißt das Programm, das Joana am Freitag, 2. Oktober, 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) vorstellt. Und Hans-Joachim Heist, der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3575 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional