Ketsch

Sparkassen-Cup FV-Team behält mit 4:3 gegen die Spielgemeinschaft die Oberhand / Pleiten für Schwetzingen / Spannende Spiele mit vielen Zweikämpfen und Torschüssen

Heißes Derby zwischen Brühl und Ketsch

Archivartikel

Die Favoriten haben sich am ersten Turniertag des Sparkassen-Cups in der Ketscher Neurotthalle keine Blöße gegeben. Sowohl der SV Sandhausen II, dessen Kader für das zweitägige Fußball-Hallenturnier durch zwei Zweitligaspielern verstärkt wurde, als auch der SV Waldhof Mannheim und Vorjahressieger FC-Astoria Walldorf II marschieren in ihren Gruppen vorneweg.

Gar keine Zweifel an seiner

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3594 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional