Ketsch

Rundumservice Automat wird mehrmals täglich gefüllt / Leistungsstarke Färbemaschine / Frisches Obst und Gemüse im Hofladen

Hier wird das Ei zu einer runden Sache

KETSCH.Der Geflügelhof Janson ist dieser Tage ganz auf das Osterfest eingestellt, alles dreht sich rund um das Ei. Damit der Osterhase rechtzeitig zum Fest alle Nester für den Kleinbedarf oder für Großverbraucher mit frischen Eiern beliefern kann, gibt es hier täglich jede Menge frische Eier aus Freiland- oder Bodenhaltung.

Auch bunte Eier sind kein Problem, dafür ist eine leistungsstarke Färbemaschine im Einsatz. Im Hofladen hat Gertrud Janson mit ihrem Team alle Hände voll zu tun, um allen Wünschen gerecht zu werden. Am Betriebseingang kaufen eilige Kunden gerne vom Eierautomaten, der an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr dienstbereit ist.

Seit 66 Jahren Dienst am Kunden

Der Familienbetrieb Geflügelhof Janson besteht seit 66 Jahren. Mit Robert und Sophie Janson fing im Jahr 1953 alles an. Damals hatte fast jede Familie einen Garten mit Kleinvieh. Robert Janson verwirklichte seine Idee von einer Hühnerzucht und lieferte Küken und Legehennen außer in den Großraum Heidelberg und Mannheim sogar bis nach Hohenlohe oder Ludwigsburg.

Ende der 1970er Jahre verlagerte Robert Janson den betrieblichen Schwerpunkt mit Legehennen auf das Eiergeschäft für Privatpersonen und gewerbliche Abnehmer. Wilhelm und Gertrud Janson übernahmen 1985 als zweite Generation den Betrieb und stellten die Stallungen 1994 auf moderne, artgerechte Tierhaltung um.

Den modernen Hofladen eröffneten sie im Jahr 2000 für den Sofortbedarf von Eiern, einschließlich Gemüse und Obst aus der Region. Die moderne Ostereier-Färbemaschine wurde 2002 in Betrieb genommen, und ab 2014 ist der Eierautomat rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche dienstbereit. Als dritte Generation haben die Söhne Thorsten und Markus Janson mit Verantwortung übernommen und sind für die Stallungen und Vermarktung zuständig. gp

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional