Ketsch

Johanniter Mehr als 320 Einsätze für den Rettungswagen seit Anfang Februar

Hilfe auf kürzestem Weg

Ketsch.Der Wind zerrte kräftig an der Fahne mit dem weiß-roten Kreuz, als die neue Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe offiziell eingeweiht wurde. Die Station für Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeug wurde Anfang Februar in Betrieb genommen. Bis dato hatte der Rettungswagen bereits mehr als 320 Einsätze und der Notarzt hatte fast 80 Mal zu einem Notfall ausrücken müssen. „Das ist eine

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3676 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional