Ketsch

Vorweihnachtsspende Johanneskindergarten packt Tüten für Obdachlose / Margrit Jäger vom Verein Brücke organisiert Verteilung

Hilfsbereitschaft rührt zu Tränen

Archivartikel

Ketsch.Seit viel Jahren ist es im Johanneskindergarten gute Tradition, in der Vorweihnachtszeit Päckchen mit selbst gebackenen Plätzchen zu packen, die über den Verein Brücke an Obdachlose und Bedürftige verteilt werden. „In diesem Jahr ist dies leider aufgrund der geltenden Hygienevorschriften nicht möglich, aber wir haben uns unter dem Motto ‚Wärme kann man teilen’ eine andere Aktion überlegt und

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3332 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional