Ketsch

Umweltschutz Leserin kritisiert Verunreinigungen auf Feldern / Gemeinde achtet und Kreis kontrolliert / Spargelhof wird mehrfach ohne Beanstandung geprüft

Hillenbrand: Es hat alles seine Richtigkeit

Archivartikel

Ketsch.Wird in Ketsch darauf geachtet, ob den Regeln des Umweltschutzes entsprochen wird? Eine Leserin, die bei Hundespaziergängen viel herumkommt, bezweifelt das. Ihr ist der Unrat an der Bahnlinie etwa aufgefallen, sie mahnt die Plastikfolie an, die auf Spargelfeldern mancherorts ungeordnet herumliegt, vollends zu zerfleddern droht, um für ein Problem für die Umwelt zu werden. Sie hat

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6533 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional