Ketsch

Handball-Bundesliga Frauen Vertrag in Ketsch verlängert

Hinzmann bleibt Bärin

Die derzeit verletzte Spielmacherin Katja Hinzmann hat ihren Ende Juni auslaufenden Vertrag bei den Kurpfalz-Bären um ein weiteres Jahr verlängert.

Adrian Fuladdjusch, Trainer und Geschäftsführer des Handball-Bundesligisten, sagte: „Ich kenne sie schon lange. Sie ist eine hervorragende Abwehrspielerin und hat unheimliche spielerische Qualitäten. Wenn sie beim Torabschluss jetzt noch mehr an sich glaubt, kann sie in der Zukunft das Spiel der Bären für lange Zeit prägen.“

Hinzmann begann ihre Laufbahn mit sieben Jahren und absolvierte nur acht Jahre später ihr erstes Spiel für die Junioren in der Oberliga. Seit dem Sommer ist die 19-Jährige ein fester Bestandteil der ersten Mannschaft, allerdings hat sie sich im Training den Finger gebrochen und muss deswegen noch mindestens sechs Wochen pausieren. mjw

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional