Ketsch

Bilanz Der Vorsitzende des Angelsportvereins 1928 und der Backfischfestgesellschaft, Günter Perner, ist mit der jüngsten Auflage der Großveranstaltung zufrieden / Kritik an „Selbstversorgern“

Höhepunkte ziehen das Publikum an

Archivartikel

Ketsch.„Beim Backfischfest sind wir weit entfernt von Oktoberfestpreisen“, stellte ASV-Chef Günter Perner fest. Unverständlich sei deshalb, dass immer noch, überwiegend Jugendliche, zu den drei Radspitz-Partys mit Rucksäcken voller hochprozentiger Getränke kämen. „Man glaubt nicht, was die Sicherheitsleute alles finden“, so Perner. Da beim Eintritt ins Zelt kontrolliert werde, wird eben vorher

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3364 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional