Ketsch

Geschäftsleben Der Pflegedienst Sonnenschein zieht in zwei Schritten in sein neues Domizil in der Schwetzinger Straße ein / 25 Plätze der Tagespflege entstehen neu

„Ich möchte, dass sich jeder wohlfühlt“

Archivartikel

Ketsch.Sonja Nada-Akbarzada hat in ihrem ersten Beruf im kaufmännischen Bereich die Jonglage mit Zahlen beherrscht. Deshalb verwunderte es nicht, als sie gestern bei der Begehung des neuen Domizils in der Schwetzinger Straße 23 ebenso sicher Zahlenwerk präsentierte. Und es sind beeindruckende Zahlen, die die neue Heimstätte des Pflegediensts Sonnenschein umgibt: „Wir haben 800 Quadratmeter

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3219 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional