Ketsch

Entwicklungskonzept Bürger zur Auftaktveranstaltung im Ferdinand-Schmid-Haus eingeladen

Ideen für Erhalt hoher Lebensqualität

Archivartikel

Ketsch.Bei den immer vielfältiger und komplexer werdenden Aufgaben einer Kommune ist es wichtig zu wissen, wo die Gemeinde langfristig stehen will und wie der Weg dahin aussehen soll. Aus diesem Grund soll – in Zusammenarbeit mit der STEG Stadtentwicklung GmbH – ein Gemeindeentwicklungskonzept erarbeitet werden, welches erreichbare Ziele für die nächsten zehn bis 20 Jahre definiert.

Das

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1150 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional