Ketsch

Ferdinand-Schmid-Haus Eliot Quartett und Klarinettist Nikolaus Friedrich wissen bei „Ketsch Klassik“ das Publikum zu begeistern

Ihre Musik übt einen magischen Sog aus

Archivartikel

Ketsch.Einen musikalische Leckerbissen bekamen die Besucher von „Ketsch Klassik“ im Ferdinand-Schmid-Haus serviert. Nikolaus Friedrich, der seit 1984 Soloklarinettist im Orchester des Nationaltheaters Mannheim ist, und das Eliot Quartett brachten das Streichquartett F-Dur, opus 59 Nummer 1 von Ludwig van Beethoven sowie Jörg Widmanns Quintett für Klarinette und Streichquartett zu Gehör.

Die

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1046 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional