Ketsch

Sitz defekt

Im Flugzeug neben Renate Künast

Archivartikel

Ketsch.Chris Brocke, frisch gebackener FDP-Kandidat auf Listenplatz eins für die Gemeinderatswahl in der Enderlegemeinde (wir berichteten), war von Mitte Februar bis in die zweite März-Woche ein Glücklicher, weil er mit seiner Mutter Urlaub in Singapur verbrachte. Doch nicht nur das, wie der 20-Jährige erzählt: Beim Rückflug hatte der Student in Heidelberg zunächst das Pech, dass sein Sitz im Flugzeug defekt war und er somit nicht neben seiner Mutter Platz nehmen konnte.

Allerdings sollte es seine neue Sitznachbarin ebenfalls in sich haben: „Die Dame kam mir gleich bekannt vor“, sagt Chris Brocke und grinst. Tatsächlich wurde der Politik-Frischling neben Renate Künast, frühere Landwirtschaftsministerin und Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen platziert. Die Politikerin reiste als Teil einer Delegation des deutschen Bundestages zurück.

„Sie ist sehr nett. Sie hat mir Tipps gegeben. Zum Beispiel, wo ich ein Praktikum machen könnte“, berichtet der junge Kommunalpolitiker. Die Parteizugehörigkeit ist bei solch glücklichen Begegnungen übrigens nicht so wichtig. mab

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional