Ketsch

In der Schwetzinger Straße kommt es auf die Perspektive an

Ketsch/Brühl.Dominique Crisand und Gleichgesinnte treffen sich am Freitag, 6. September, um 18.30 Uhr im Gasthaus „Zur Traube“ in Brühl.

Der 36-jährige Brühler hat die Facebook-Gruppe „Foto- und Videobegeisterte Brühl-Rohrhof-Ketsch“ ins Leben gerufen und tauscht sich gerne regelmäßig mit anderen über sein Hobby aus. Als Autodidakt ist es ihm ein Anliegen, dass es dabei keine Berührungsängste gibt. Auch wer „nur“ ein Smartphone hat und keine Top-Fotoausrüstung ist willkommen. „Mit dem Smartphone kann man natürlich auch tolle Bilder machen. Uns geht es um die Freude und das Interesse am Fotografieren“, sagt Crisand. Beim jüngsten Fotoshoot in Ketsch ging er für die gewählte Perspektive in der Schwetzinger Straße mächtig in die Knie. / mab

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional