Ketsch

Karl-Ludwig-See Etwa 200 Schafe von Igor Braun als natürlicher Rasenmäher im Einsatz

In Herdennähe ist man besser lammfromm

Archivartikel

Ketsch/Hockenheim.Als der Typ mit seinem Fahrrad daherkommt, erheben sich „Barat“ und „Philis“ sogleich. Als er sich weiter nähert, laufen die Kangals an die Umzäunung. Und als der Radler absteigt und die ersten paar Schritte in ihre Richtung macht, beginnen die Hunde zu bellen. Die beiden Vierbeiner, Vater und Tochter, haben einen klaren Auftrag: auf die Schafsherde von Igor Braun aufpassen.

„Kangals

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2506 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional