Ketsch

Tennis Beim TCK kommt das Ferien-Angebot gut an / Korina Perkovic lobt Bedingungen

Intensiv üben mit dem Ex-Profi

Archivartikel

Ketsch.„Die Taktik ist noch nicht so mein Fall“, sagt Tobias Reymann, nachdem der Zwölfjährige einige Bälle technisch sauber übers Netz gejagt hat. Im heimischen Hockenheim beim Tennisclub sei in den Pfingstferien kein Camp angeboten worden. Also habe er sich in Ketsch angemeldet. Und in der Obhut von Korina Perkovic mit Team mache das viel Spaß.

„Koko“, wie Korina Perkovic genannt wird,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3790 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional