Ketsch

Ferdinand-Schmid-Haus Beim Kompositionsfestspiel heimst Eva Bruckner zwei Preise ein

Jeder ist ein Gewinner

Archivartikel

Ketsch.Zum 16. Mal wurde in Ketsch die Kunst des Komponierens gefeiert. Bewusst hatten sich die Organisatoren des Vereins „TonART“ und die künstlerische Leitung Tatjana Worm gegen den Begriff „Wettbewerb“ und für den schöneren Konzerttitel „Kompositionsfestspiel“ entschieden. „Alle, die auf die Bühne kommen, sind Gewinner“, so ermutigte Musikschulleiterin Tatjana Worm nicht nur die eigenen Schüler,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4061 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional