Ketsch

Umfrage Wo die Ketscher ihren Sommer verbringen / Bei „Kurpfalz Reisen“ werden keine Auslandsaufenthalte gebucht / Ostsee statt Mittelmeer-Kreuzfahrt kein Problem

Jürgen Stang: Sie bleiben in Deutschland

Ketsch.Warum in die Ferne schweifen, wenn Corona doch so nah? Dieser Urlaubssommer ist von der Pandemie geprägt, weshalb sich viele dafür entscheiden, nicht ins Ausland zu reisen – schon gar nicht in ferne Länder mit dem Flugzeug – und wenn daheim bleiben keine Option ist, dann planen viele einen Aufenthalt „nur“ in Deutschland. Bestätigen die Ketscher diesen Trend, wollten wir wissen, und hörten uns

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5775 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional